Partnerschaften

Gemeinsam kommt man weiter

Das ist unsere ├ťberzeugung und darum ist es uns wichtig, Teil eines starken Netzwerks zu sein. Wir arbeiten zusammen mit sozialen Organisationen, Netzwerken, Beh├Ârden und Unternehmen.

Zudem unterst├╝tzen uns Unternehmen und Stiftung im Rahmen von Sponsorings und Projektbeitr├Ągen.

 

 

┬ź Wenn du schnell gehen willst, dann gehe alleine. Wenn du weit gehen willst, dann musst du mit anderen zusammen gehen. ┬╗

afrikanisches Sprichwort

Sie interessieren sich f├╝r eine Zusammenarbeit?

Der Dachverband Budgetberatung Schweiz ist ein kleine, spezialisierte Organisation. Wir konzentrieren uns auf Fragen rund um das Haushaltsbudget von Privatpersonen. Da Finanzen aber oft weitreichende Folgen haben - besondern wenn das Geld knapp ist - besch├Ąftigen wir uns auch mit Fragen zu Schulden, psychischer Gesundheit oder Finanzkompetenz.

Wir bieten einerseits verschiedene Dienstleistungen f├╝r soziale Institutionen, Beh├Ârden und Unternehmen. Andererseits sind wir auf Sponsorings und Spenden angewiesen, um unsere kostenlose Unterst├╝tzung f├╝r Privatpersonen zu finanzieren.

Falls Sie an einer Partnerschaft interessiert sind, k├Ânnen Sie sich gerne bei uns melden.

Sponsoring

Die Kantonalbanken unterst├╝tzen den Dachverband Budgetberatung Schweiz als Teil ihres sozialen Engagements. Als Hauptpartner leisten sie einen massgblichen Beitrag und erm├Âglichen uns die Weiterentwicklung unserer Angebote.

 

 

Die Albert K├Âchlin Stiftung unterst├╝tzt uns mit Projektgeldern f├╝r die Digitalisierung unserer Angebote.

 

Coop unterst├╝tzt uns seit mehreren Jahren finanziell bei gr├Âsseren Projekten, wie beispielsweise der App BudgetCH.

 

Als f├╝hrende Basler Digital Agentur entwickeln sie inspirierende digitale L├Âsungen. Sie unterst├╝tzen uns bei unserer App. 

 

!Frappant, Kommunikationsagentur f├╝r Print und Web - und unsere Webseite. 

Stiftungen

Weiter unterst├╝tzen uns diverse Stiftungen mit j├Ąhrlichen Beitr├Ągen oder Projektfinanzierungen:

  • Albert K├Âchlin Stiftung
  • Bertha Baumgartner Stiftung
  • Christian Martin Stiftung
  • Ernst G├Âhner Stiftung
  • Happel Foundation
  • Rosemarie Aebi Stiftung
  • Schmid Unternehmerstiftung
  • Stiftung fu╠łrstlicher Kommerzienrat Guido Feger
  • Stiftung Mano
  • Reformierte Kirche Kanton Zug

fachliche Vernetzung

 

Das Netzwerk Finanzkompetenz ist ein Netzwerk von Akteuren aus den Bereichen Bildung, Pr├Ąvention und Beratung. Das gemeinsame Ziel ist, die Finanzkompetenz der Bev├Âlkerung zu f├Ârdern.

 

Geld ist immer noch ein Tabuthema. Darum lancieren f├╝hrende Institutionen im Bereich Finanzkompetenz, Finanzbildung, Schuldenpr├Ąvention und -Beratung die ┬źSwiss Money Week┬╗. Ziel dieser Woche ist, die ├ľffentlichkeit f├╝r den Umgang mit Geld zu sensibilisieren und das breite Angebot der Institutionen zu zeigen.  

 

Die FHNW ist eine der f├╝hrenden Fachhochschulen in der Schweiz und ist mit ihren neun Hochschulen in der Lehre, Forschung, Weiterbildung und Dienstleistung t├Ątig ÔÇô innovativ und praxisorientiert. Wir arbeiten in diversen Projekten mit der Hochschule f├╝r Soziale Arbeit zusammen.

 

Der Online-Ratgeber ist ein Schweizer Wissensportal f├╝r werdende und junge Eltern. LetsFamily.ch bietet Antworten, interessante Tipps und Hintergrundinfos zu den Themen Kinderwunsch, Schwangerschaft, Baby, Kind und den Familienalltag. Dabei darf das Thema Finanzen nat├╝rlich nicht fehlen. Beim St├Âbern auf der Website findet man spannende Artikel, praktische Checklisten und tolle Wettbewerbe.

 

Iconomix, das digitale Bildungsangebot der Schweizerischen Nationalbank, stellt aktuelle Lehrmodule f├╝r den Wirtschaftsunterricht zur Verf├╝gung. Damit f├Ârdern wir die ├Âkonomische Allgemeinbildung und Chancengleichheit.

 

Schuldenberatung Schweiz ist der Dachverband der gemeinn├╝tzigen Fachstellen f├╝r Schuldenberatung in der Schweiz. Er betreibt Interessenvertretung und ├ľffentlichkeitsarbeit im Bereich der Verschuldung, ├ťberschuldung und Schuldensanierung von Privatpersonen. Seine Mitglieder arbeiten nach gemeinsamen Richtlinien.  

 

Jugendbudget.ch ist ein gemeinsames Engagement aller 24 Kantonalbanken der Schweiz. Die Seite thematisiert Fragestellungen rund um das Thema Kinder und Geld. Sie bietet Eltern Ideen, Anregungen und Hilfestellungen, wie sie Geldthemen mit ihren Kindern besprechen k├Ânnen. Jugendbudget.ch leistet damit einen Beitrag zur F├Ârderung der Finanzkompetenz junger Menschen.

 

Die ZHAW ist eine wichtige Partnerorganisation f├╝r die Praxisausbildung. So werden Studierende der ZHAW beim Dachverband Budgetberatung Lernfelder zur Verf├╝gung gestellt f├╝r die praktische Ausbildung.